Ein Abend mit Sibylla Schwarz

Die Dichterin aus Greifswald stand im Mittelpunkt eines Abends am 7. Juli im Krupp Kolleg mit anschließendem Barockdinner in der Fritz-Bar (Markt). Vortragsankuendigung_Gratz_Schneikart_Sibylla_Schwarz

Schwarz steht für Bildung und dichterische Meisterschaft, aber auch für weibliche Stärke in Kriegszeiten sowie für barocke Sinneslust. Diese Facetten wurden im Kolleg und in der Fritz-Bar erlebbar.

Zwei spannende Vorträge zur lyrischen Werkstatt von Schwarz und der Rezeption ihres Werkes im Krupp-Kolleg, ein 5-Gänge-Menü in der Fritz-Bar ganz im Zeichen des Barock, barocke Klänge, ein fröhliches Gelage, kurz:  rundum gelungener Abend!

Vielen Dank an das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg und das tolle Team in der Fritz-Bar!

image image image imageimage

Kommentare sind geschlossen